P.I.C.K. — gemeinsam zum Ziel

Berufsintegratives Projekt für Jugendliche und junge Erwachsene

„P.I.C.K. — gemeinsam zum Ziel“ ist ein berufsintegratives Gemeinschaftsprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene von P.A.u.L. e.V. Höhr-Grenzhausen Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. in AndernachCaritasverband Koblenz e.V. — und der Komm-Aktiv GmbH Mayen Ziel des Projektes ist die stufenweise und nachhaltige Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt oder die (Wieder-) Aufnahme in eine Schulausbildung. Das Projekt richtet sich an an junge Arbeitslose im SGB II, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 18 — 25 Jahren mit multiplen Problemlagen, die eine individuelle Unterstützung benötigen oder mit sonstigen Benachteiligungen wie Migrationshintergrund, aus der Haft entlassen, Schulabbruch oder Suchtmittel- abhängigkeit leben müssen. Das Projekt findet an den Standorten Andernach, Bendorf, Mayen und Weißenthurm statt und wird von ESF und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Es stehen 12 Plätze für Teilnehmende pro Standort zur Verfügung. Das Projekt wird gemäß dem gemeinsam erstellten Konzept durchgeführt. Durch die Schaffung eines Angebotes an vier Standorten im Kreisgebiet ist es möglich, nicht nur individualisiert auf die Bedarfslagen der Teilnehmenden einzugehen, sondern auch die Heterogenität der Standortstrukturen zu berücksichtigen. Außerdem können durch diese Vorgehensweise auch die differenzierten Netzwerke der einzelnen Partner im Projektverbund optimal eingesetzt werden. Grundsätzlich ist auch eine trägerübergreifende Ausgestaltung des Angebotes im Einzelfall geplant, wenn dies für die Entwicklungsprozesse von einzelnen Teilnehmenden sinnvoll und erforderlich ist. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Komm-Aktiv
Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Fachdienst Integration durch Arbeit Agrippastr. 15 56626 Andernach Ansprechpartner P.I.C.K. in Andernach: Sebastian Busch dienstags Tel. 02632 — 25 02-0 andere Tage Tel. 02632 — 94 797-10 Fax 02632 — 94 797-27 busch-se@caritas-andernach.de