Mitmachen ist Ehrensache

Ihr Engagement bei der Caritas im Raum Andernach

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren, sind sich aber noch nicht sicher, in welchem sozialen Bereich? Oder Sie möchten bei einem ganz bestimmten Projekt mitmachen? — Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich im Rahmen sozialer Projekte in jeder Altersgruppe einzubringen. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns. — Einen ersten Überblick erhalten Sie hier.

Rechtliche Betreuung

Wenn Sie Lebenserfahrung und Zeit einbringen wollen, um sich ehrenamtlich für alte, kranke oder behinderte Menschen zu engagieren, dann wäre ein Einsatz als rechtliche Betreuer/in vielleicht genau das Richtige für Sie.

Integration durch Arbeit 

Wir bieten berufserfahrenen Frauen und Männern die Möglichkeit, ehrenamtliche Patenschaften zur Begleitung von Teilnehmern unserer Projekte zu übernehmen und diesen z.B. bei der Vermittlung in Praktika, Ausbildungs- und Arbeitsplätze behilflich zu sein.

Essen auf Rädern

Tägliche Auslieferung warmer Mahlzeiten in Andernach und der Verbandsgemeinde Pellenz. Für Ehrenamtliche ist dies ein reizvolles Betätigungsfeld, das mit netten Kontakten verbunden ist und Ihnen Freude und Dankbarkeit der belieferten Menschen schenkt.

Tafel in Andernach

Helfen Sie mit bei der Tafel Ausgabe: als Fahrerin oder Fahrer, beim Verteilen der Waren, beim Sortieren, oder als Mitarbeiter/in im Büro.

„CariLaden Allerhand“ | Secondhand

Für unseren Secondhand-Kleiderladen in Andernach suchen wir Helferinnen und Helfer, die bei der Annahme, beim Sortieren und beim Verkauf der Bekleidung mit anpacken.

Begrüßungsprojekt in der Pellenz

Wir heißen Neugeborene und Zugezogene mit einem Besuch willkommen und möchten, dass sie sich angenommen fühlen. Ehrenamtliche aus den Gemeinden besuchen und informieren die jungen Familien.

Familienpaten 

Eine Familienpatenschaft ist eine zeitlich begrenzte Beziehung zu einer Familie, die durch einen Ehrenamtlichen begleitet und unterstützt wird. Diese verbindliche und verlässliche Beziehung kann als allgemeine Hilfestellung im Leben der Familie angelegt sein oder sich auf bestimmte Aufgaben konzentrieren.

Ausbildungspaten

Jugendliche zu Ende der Schulzeit und im Übergang ins Berufsleben werden gezielt gefördert und individuell über einen begrenzten Zeitraum von einem Paten oder einer Patin begleitet. Die Paten stehen mit Rat und Tat zur Seite, unterstützen in schulischen Fragen, im Praktikum, bei Berufsfindung und Bewerbung.
Kontakt